Deutsch Sprachprüfungen

Deutsch-Sprachprüfungen

Wir führen im Auftrag des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge Deutsch-Sprachprüfungen nach der im Gemeinsamen europäischen Referenzrahmen beschriebenen sechsstufigen Kompetenzskala durch. Diese Prüfungen bestehen aus einem schriftlichen und einem mündlichen Teil und werden auch außerhalb der Integrationskurse in unserem Hause von zertifizierten Prüfern abgenommen.

Start Deutsch A 1

Die Prüfung entspricht vom Inhalt und dem Ablauf her der ersten Stufe "A1" nach der im Gemeinsamen europäischen Referenzrahmen beschriebenen sechsstufigen Kompetenzskala. Es ist eine Prüfung für alle, die 200 Stunden Unterricht besucht haben und gilt als Nachweis über "einfache Deutschkenntnisse". Um ein Visum im Rahmen des Ehegattennachzugs zu beantragen, wird das Zertifikat Deutsch A1 anerkannt. Auf der Stufe A1 können Sie sich auf ganz einfache Weise über konkrete Bedürfnisse verständigen (z. B. zum Thema: Sich vorstellen, Essen und Trinken, Einkaufen und Wohnen).

Start Deutsch A 2

Die Prüfung entspricht vom Inhalt und dem Ablauf her der zweiten Stufe "A2" nach der im Gemeinsamen europäischen Referenzrahmen beschriebenen sechsstufigen Kompetenzskala. Es ist eine allgemeinsprachliche Prüfung nach 400 Stunden Unterricht. Auf der Stufe A2 können Sie sich auf einfache Weise in typischen alltäglichen Situationen verständigen und kurze Gespräche führen. Sie können einfache grammatische Strukturen korrekt verwenden.

Zertifikat B 1

Die Prüfung entspricht vom Inhalt und dem Ablauf her der dritten Stufe "B1" der Prüfung „Zertifikat Deutsch“ nach der im Gemeinsamen europäischen Referenzrahmen beschriebenen sechsstufigen Kompetenzskala. Das Zertifikat Deutsch B1 ist in der BRD ein anerkannter Nachweis über ausreichende Sprachkenntnisse im Rahmen der Einbürgerung. Auf der Stufe B1 können Sie sich auf einfache und zusammenhängende Weise im Alltag, auf Reisen und im eigenen Interessengebiet verständigen. Sie können über Erlebnisse berichten, Ziele beschreiben und Ansichten begründen. Die wichtigsten grammatischen Strukturen können Sie im Allgemeinen korrekt verwenden.

Zertifikat B 2+ für den Beruf

Die Prüfung entspricht vom Inhalt und dem Ablauf her der vierten Stufe "B2" nach der im Gemeinsamen europäischen Referenzrahmen beschriebenen sechsstufigen Kompetenzskala. Auf der Stufe B2 können Sie sich klar und detailliert ausdrücken, sowie erfolgreich argumentieren und verhandeln. Im eigenen Fachgebiet und zu den meisten allgemeinen Themen verfügen Sie über einen großen Wortschatz. Sie beherrschen die Grammatik recht gut.

Klicken Sie in das Bild für weitere Informationen !